Keine halben Sachen.
Büros für alle Bedürfnisse.

Hochmoderne Büroflächen im Wyker Gewerbegebiet zu vermieten.

Aktuell freie Flächen: 72 m², 78 m² (oder zusammen 150 m²) und 135 m²

An alles gedacht — vor allem an unsere Mieter

Im neuen Wyker Gewerbegebiet entstehen zur Zeit zwei sehr hochwertige Bürohäuser in Holzständerwerk-Bauweise.

Zwei Föhrer Familien hatten 2019 die Idee, optimale Büroflächen in hübschen Gebäuden und in bester Qualität und bei Erfüllung aller ökologischen Maximalstandards und das zu bezahlbaren Mietpreisen zu bauen. Wir gründeten die Petersen & Weber Immobilien GbR und begannen mit der Planung. Die Planungsphase endete im Frühjahr 2022 mit Erteilung der Baugenehmigung. Bei der Herstellung dieser beiden Häuser verwenden wir ausschließlich Materialien, die ökologisch zu vertreten sind.

Die Vorgaben des KfW 40 Standards erreichen wir dabei nicht nur, sondern erfüllen sie weit über die Vorgaben hinaus. Unser Ziel war dabei immer, die Mietkosten auf einem erträglichen Niveau zu halten. Das war und bleibt bis heute ein schwieriger Spagat. Aber wir sind auf Kurs, obwohl die Baukosten um etwa 35 % gestiegen sind, die Zinsen sich deutlichst erhöht haben und es keine Förderung durch die KfW mehr gibt.

Unabhängig von Öl, Gas und Strom

Da unsere Mieter weder von Öl, Gas oder Strom abhängig sein werden, halten sich auch die geplanten Nebenkosten noch immer an die Vorgaben. Mit unserer eigenen Photovoltaikanlage produzieren wir den Strom für die Büros aller Mieter. Auch deren E-Bikes und E-Mobile werden versorgt. Eine geothermische Wärmepumpe hängt auch noch an der PV-Anlage und liefert die erforderliche Wärme oder Kühlung für die Mieträume. Und dennoch produzieren wir mit dieser Photovoltaikanlage mehr Strom als wir benötigen. Die Überschüsse fließen dabei in die hauseigenen Stromspeicher und wenn diese gefüllt sind, speisen wir in das öffentliche Netz ein.

Energie-Flatrate

Durch Teilnahme an einem virtuellen Speicher dürfen wir den von uns eingespeisten Strom dann binnen eines Jahres wieder zum Verbrauch aus dem Netz entnehmen. Das bedeutet für unsere Mieter weder Kosten für Öl oder Gas sowie für den Stromverbrauch eine fest kalkulierte Flatrate in geringer Höhe. Das erste Haus ist vollständig vermietet und wird am 1. März 2023 an die Mieter übergeben.

Vermietung ab 2024

Das Haus 2 startet planmäßig mit der Fundamentplatte zu Beginn des II. Quartals 2023 und soll ab dem 1. Januar 2024 in die Vermietung gehen können. In diesem Haus stehen Flächen von ca. 75 m² bis 1.000 m² bereit. Die Interessierten, die sich gerne einmieten möchten, können also noch kräftig an den Grundrissen und Ausführungen mitgestalten und Einfluss nehmen. Gemäß heutigem Planungsstand erhalten die beiden Bürogebäude die modernste Technik, die nach heutigem Kenntnisstand möglich ist. Die Steuerung von Licht, Wärme, Kühlung, der Außenmarkisen vor den Fenstern geschieht über digitale Bussysteme. Die Internetversorgung geschieht über eine 1 Terabit Glasfaser Verkabelung. Alle 30 PKW Stellplätze können mit Ladeinfrastruktur versehen werden. In der ersten Ausbaustufe installieren wir 6 Ladepunkte für E-Mobile.

Wir freuen uns auf eure Anfragen!

Ihr Büro

An alles gedacht. Damit Ihr schon habt, was Ihr später braucht.

Wähle aus, welche Eigenschaft zu Deiner Firma passt, um alle Vorteile zu sehen.

E-Mobilität

Ladestationen für E-Autos und E-Bikes

Raumklima

Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen

25,6 kW
Internet

Glasfasergestützte Internetversorgung

1 TBit/s
Parkplätze

Platz für Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden

Bauprozess

In Planung seit 2020. Damit zusammen kommt, was zusammen gehört.

Klicke auf die einzelnen Bereiche, um alle Details zu erfahren.

Ende 2020 wurde die Idee geboren, ein Bürogebäude zu bauen, das modernste Büroräume in bester Qualität bei Anwendung aller machbaren ökologischen Möglichkeiten zu bezahlbaren Konditionen miteinander verbindet. Die besten Ergebnisse beim Bauen erzielt man bekanntlich bei einer optimalen Planung des Bauvorhabens. Hierbei hat uns ein Freund der Familie als Bau Ing. maßgeblich unterstützt.

Die Planungsphase wurde Anfang 2022 beendet und wir konnten am 8. Januar 2022 den Bauantrag zum Bau von zwei Bürogebäuden einreichen. Die Genehmigung erhielten wir bereits nach 8 Wochen und die Aufträge an die beteiligten Firmen konnten erteilt werden.

Mieter

In bester Gesellschaft. Diese Mieter sind bereits an Bord.

Resonanz

Das sagen unsere Partner zum erfolgreichen Projekt.

"Ich möchte mich bei unserem großartigen Team für die perfekte Umsetzung unseres Projekts bedanken! Die schönen Bilder sprechen für sich und ich bin stolz auf unsere Zusammenarbeit.

Ich freue mich darauf, unsere Ideen, Kreativität und unsere gemeinsame Streben nach Perfektion erneut zu vereinen, um an weiteren spannenden Aufgaben zu arbeiten.

Ihr seid großartig!" — Georg Enke, Schütt

Kontakt

Werdet Teil des einmaligen Büroprojekts. Stellt uns Eure Fragen oder lasst Euch als Mieter vormerken.

envelope-notification

Email

[email protected]

telephone

Telefon

04681-570706